» News
Montag 15. 12. 2014
bf4
Kleiner Patch außerhalb der Reihe
von Snyder

Heute erschien für BF4 auf dem PC ein kleiner Patch und auf allen Plattformen ein Serverpatch. Haupstächlich soll die Performance verbessern worden sein und auf dem PC wurden diverse Lücken geschlossen, die in letzter Zeit zu einigen bösen Glitches/Hack geführt haben; z.B. konnte man als Spectator beliebig andere Spieler töten. stupid

HINWEIS schlaumeier
Vor dem Herunterladen werden ca 900 MB lokal an Daten überprüft, anschließend angeblich 32 MB heruntergeladen. Bei den 32 MB handelt es sich jedoch um einen Anzeigefehler. Es werden jedoch ca. 395 MB heruntergeladen, daher etwas Geduld.

PC Game Update Dec 15
- Increasing platform security

R46 Server Update
- Improved game server performances
- Improved cheater detection for all the players’ roles (soldier, spectator, commander).
10 Kommentare


Dienstag 18. 11. 2014
bf4
Final Stand + Patch
von Snyder

Heute morgen ist ein Patch erschienen, der diverse Bugfixes bringt und das Spiel auf das vorerst letzte offizielle DLC Final Stand vorbereitet.

Die Patchgröße beträgt ca. 1.29 GB.

Final Stand ist ab heute für für Premium-Nutzer verfügbar sein; Nicht-Premium wie immer 2 Wochen später. Das DLC ist 6,03 GB groß.
Final Stand bringt vier in Russland angesiedelte Maps mit sich. Es wird 2 neue Fahrzeuge (Schneemobil, Schwebepanzer ohne drehbaren Turm) und 2 neue Battlepickups (Railgun, Multi Kill Vehicle) geben. Hinzu kommen 2 neue Gadgets (Autospotting von Feinden bei direkter Sichtlinie; Köder-Mine, die falsche Feindpositionen auf der Minimap anzeigt) sowie mit dem Metal Storm Launcher eine neue stationäre “Anti Fahrzeug”-Waffe und auf einer Map (Hangar 21) Launch-Pods , mit denen man sich auf einem Schlachtfeld über die halbe Map schießen kann.

Außerdem mit dabei: Das berühmte "Bipod-Knife" und ein Bogen!

Für das Patch-Changelog auf Deutsch auf "ganzen Artikel lesen" klicken!

7 Kommentare


Montag 29. 09. 2014
bf4
Morgen wohl neuer, umfangreicher Patch ("Fall Patch") UPDATE
von Snyder

Soweit nichts mehr dazwischen kommt, erscheint morgen der lang erwartete Patch der viele getestete Änderungen des CTE endlich ins Hauptspiel bringt.

Es soll Verbesserung bei der Performance und beim berüchtigten Netcode geben. Dazu gibt es komplett überarbeiteten Rush-Versionen auf allen Maps des Hauptspiels, massenhaft Einstellungsmöglichkeiten für das HUD, keinen Visual Recoil mehr, eine verbesserte Beschleunigung der Soldaten, keine auf maximaler Flughöhe steckenbleibende Jets und eine ganze Tonne weiterer Änderungen. Ebenfalls wird es, zumeist positive Änderungen, bei der Waffenbalance geben.

Schön zusammengefasst gibt es das ganze auch noch als Video auf deutsch zum gucken: biggrin

youtu.be/UZ4B-NQ5sU0

[UPDATE]
Patch ist jetzt online. Der Download beträgt 1,16 GB.

Die Änderungen im Detail sind umfangreich und befinden sich im ganzen Artikel.

46602 Kommentare


Dienstag 15. 07. 2014
bf4
DLC Dragon Teeth für Premium-User
von Snyder

Wie erwartet erschien heute das DLC Dragon Teeth und ist für Premium-User ab sofort verfügbar. Alle anderen müssen sich bis 29. Juli gedulden.

Dragon Teeth schlägt mit satten 7,23 GB zu buche.

Dragon’s Teeth bringt vier neue und im asiatischen Pazifikraum angesiedelte Stadt-Maps mit. Dazu gibt es den neuen Chainlink- und den - bereits aus Second Assault bekannten - “Capture the Flag”-Modus. Außerdem gibt es neue Waffen, den ballistischen Schild als Gadget für den Support und den RAWR, der als Battle Pickup auf den neuen Maps unterwegs ist.

Der Chainlink-Modus: Gespielt wird mit maximal 32 Spielern auf etwas kleineren Versionen der Maps, auf denen dazu keine Fahrzeuge - abgesehen von vielleicht ein paar ganz leichten Transpoprtfahrzeugen - verfügbar sind. Die Aufgabe der Spieler ist es nun, nebeneinander liegende Flaggen einzunehmen und so die namensgebenden Verbindungen zwischen den Flaggen zu erzeugen.
Das schnelle Verlieren der Flaggen ist nur ein Bestandteil des auf schnelle und taktische Gefechte ausgelegten Modus. Der Ticketbleed - also die Anzahl der pro Tod und Zeiteinheit abgezogenen Tickets - richtet sich proportional nach der Anzahl der gehaltenen Chainlinks. Hält man also viele Chainlinks, dann ticken die Tickets der Gegner extrem schnell nach unten.
5 Kommentare


Dienstag 08. 07. 2014
bf4
Patch vom 8.7.2014
von Snyder

Es ist ein neuer Patch für Battlefield 4 erschienen. Er umfasst bei mir 1,03 GB, wobei es scheinbar verschiedene Angaben über die tatsächliche Größe gibt.

Der Patch bereitet hauptsächlich auf Dragon Teeth (5 Waffen, 4 neue (Stadt)Karten, 2 neue Gadgets, "Chainlink"-Spielmodus) vor, dass für Premium-Nutzer nächste Woche am 15.07. erscheint.

Hier das derzeitige, inoffizielle Changelog:

-“Dragon’s Teeth”-Waffen: Alle mit Dragon’s Teeth kommenden Waffen und Gadget werden enthalten sein. (Nicht vor Erscheinen freischaltbar!)
-Erhöhung des maximales Rangs von 120 auf 130
-Exploits: Man hat diverse Exploits auf Hainan Resort und Operation Métro 2014 behoben.
-Stabilität: Die Stabilität wurde erhöht.
-Ragdoll: Waffen stecken jetzt niemals mehr komisch im toten Spieler und rotieren.
-Hardcore-Killcard: Die Hardcore-Killcared wird immer korrekt angezeigt.
-Stealth Jet Fix: Der ECM-Effekt des russischen Stealth Jets wurde gefixt.
-Chat-Verzögerung: Die von einigen Spielern beim Chatten erlebte Verzögerung sollte nicht mehr auftreten.
-Field of View: Die “Field of View”-Slider funktionieren jetzt korrekt.
-Field of View: Der Field of View der “Third Person”-Kamera von Fahrzeugen kann jetzt eingestellt werden.
-Uniform Soldier Aiming : Man kann nun das Uniform Soldier Aiming nutzen, wodurch die Steuerung sich auch beim Zoomen so verhält, als ob man nicht zoomen würde.
-Blick nach hinten: Jets haben jetzt eine weitere Kamera inklusive Ansicht nach hinten bekommen. Die kann dazu durch eine separate Taste aktiviert werden.
5 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ]