» News
Dienstag 23. 06. 2015
bf4
Dragon Valley Remake zum 10. Geburtstag von Bf2
von Snyder

Im CTE (Testumgebung von BF4; cte.battlelog.com/bf4/) wurde gestern die Map vorgestellt, die DICE aus den Votings für ein Map-Remake ausgewählt hat. Es ist Dragon Valley. Die Map ist ab sofort inkl. aller Texturen im CTE spielbar. Sie hat die gleiche Flaggenanzahl wie das BF2-Original. Die Brücken auf der Karte sind zerstörbar, können jedoch vom Pionier wieder repariert werden. Das sieht das z.B. so aus: gfycat.com/ElegantWealthyKitty

Hier das aktuelle Layout aus dem CTE:



In dem irgendwann noch dieses Jahr erscheinenden kostenlosen Karten-DLC sind demnach nach derzeitgen Stand folgende Karten enthalten:
- Dragon Valley Map Remake
- Community Map
- Infiltration of Shanghai (Nachtkarte)
- Zavod (Nachkarte)
- Golmud Railway (Nachkarte)

Ach ja, birthday Battlefield 2 ist jetzt 10 Jahre alt!
9 Kommentare


Montag 25. 05. 2015
bf4
Nächster Patch am 26. Mai [UPDATE]
von Snyder

Auch aus der Ferne eine kurze News. Am Dienstag, 26. Mai gegen 10 Uhr wird der sog. "Frühlingspatch" für Bf4 veröffentlicht.

Die zu erwartenden Änderungen könnt ihr hier nachlesen: battlelog.battlefield.com/bf4/de/news/view/neue-waffen-und-gunmaster-modus-im-fruhlingspatch/

Die neuen Waffen findet ihr in der älteren News. Zusatzliche Waffenänderungen:
-die RPK 74 schießt zukünftig 7,62x39 mm Munition und macht somit mehr Schaden
-Magazingrößen für einige Waffen angepasst z.B Ace 23 jetzt 35+1 Kugeln.

Update: Änderungen im ganzen Artikel
130 Kommentare


Dienstag 31. 03. 2015
bf4
Vorschau auf den Frühlingspatch (5 neue Waffen; Gun-Master)
von Snyder

In ca. 2 Wochen wird der Ende Mai erwartete "Frühlingpatch" zur Zertifizierung geschickt. Dies ist aufgrund der Konsolenversionen leider notwendig.

Enthalten sein werden 5 neue Waffen:
- AN-94 "Abakan" (Sturmgewehr)
- OTs-14-1A "Groza-1" (Karabiner)
- OTs-14-4A "Groza-4" (PDW mit Schalldämpfer)
- L86A2 (Leichtes Maschinengewehr)
- Mare's Leg (Unterhebelrepetiergewehr; Zweitwaffe)

Weiterhin wird der hier allseits beliebte "Gun-Master"-Modus auf allen Karten verfügbar sein. robinhood

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Netcode bezüglich der Senderate vom Client zum Server auf 60 Hz angehoben. Weiter wird die zweite Phase des sog. "Headglitch"-Fix enthalten sein, bei dem die Kugeln endlich aus dem Lauf der Waffen kommen, und nicht mehr aus dem Kopf des Spielers dance

Nicht enthalten sein werden allerdings die Nacht-Karten und die Community-Karte. Diese lassen weiter auf sich warten.

6853 Kommentare


Dienstag 03. 03. 2015
bf4
Umfangreicher "Winterpatch" veröffentlicht
von Snyder

Die Patchgröße beträgt 1,13 GB auf dem PC. Weiterhin erfuhren Battlelog als auch die Server (R48) ein Update.

Wichtigst Änderungen sind:

- Soldaten bleiben nun nicht mehr an kleinen Objekten und Treppen hängen
- Kein spawnen bei Soldaten mehr möglich, die gerade beschossen werden
- Überarbeitung der Flugphysik (Helis sind agiler)
- Verbesserung der Erkennbarkeit von Laufgeräuschen anderer Soldaten
- Netcode-Verbesserungen (u.a. größeren Entfernungen, benötigte Bandbreite
halbiert): Die Verbesserungen in einem Video erklärt youtu.be/KJoKn42j6W8
- Einführung des Squad Obliberation Spielmodus
- Fehlerbehebungen auf vielen Karten
- Überarbeitung einiger Interfaces
- Kopfschüsse haben nun rote Hitmarker (Einstellbar)
- Möglichkeit, Größe, Farbe von vielen Anzeigen einstellbar, z.B. Zielvisiere, Fahrzeugvisiere/Anzeigen (für mehr, siehe Forum)
- In der Spielerübersicht (Tab-Taste) sind getötete/nicht gespawnte Spieler ausgegraut

Im Changelog bisher nicht erwähnte Änderungen:
- Einführung von neuer Leuchtspurmunition (nach kurzem Test scheinbar nicht betrofffen: große MGs, Scharfschützen- und Präzisionsgewehre); Je nach Hintergrund, werdet ihr diese relativ schnell bemerken. Diese wird immer angezeigt, Schalldämpfer/Mündungsfeuerdämpfer haben darauf keinen Einfluss. Man kann dadurch auch besser sehen, woher der Feind schießt. Das gilt leider aber auch umgekehrt.


Die gesamten Patchnotes gibt es mehr oder weniger illustriert als Download (Englisch): static.cdn.ea.com/battlelog/customcontent/winterpatch/Patchnotes_WinterPatch.pdf

sowie in Textform im ganzen Artikel auf deutsch ---------------------------------------------------->

2141 Kommentare


Samstag 31. 01. 2015
bf4
Demnächst neuer Patch; Preview Shanghai bei Nacht [UPDATE 2]
von Snyder

Ende Februar/Anfang März wird es einen neuen Patch für Battlefield 4 geben. Enthalten sein soll alles, dass bisher im CTE getestet wurde, mit Ausnahme von sogenannten Prototypen.

Wichtigste Änderungen werden sein: eine neue (verbesserte) Flugphysik für Helikopter, Netcodeverbesserung, diverse Bugfixes wie bspw. das "hängenbleiben" an Treppen und anderen Objekten.

Weiterhin haben die Entwickler erste Screenshots der Nachtvariante von Shanghai veröffentlicht. Durch die Zerstörbarkeit u.a. von Lichtquellen soll es eine weitere taktische Komponente geben, und nicht nur einfach eine dunkle Variante sein. Weiterhin wurde die C-Flagge vom Dach in die Lobby verfrachtet und die Fahrstühle deaktiviert.
Wann Nachtmaps jedoch ins Hauptspiel kommen, ist noch unbekannt.

Zu den Screenshots gehts hierlang: imgur.com/a/lGi6z

UPDATE 1
Die Nachtversion wird "Infiltration of Shanghai" heißen. Neben der Verlagerung der C-Flagge in die Lobby und der Tatsache, dass der Tower damit nicht mehr zerstört werden kann, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit keine Helikopter geben, dafür jedoch als Ausgleich 1-2 mehr Bodenfahrzeuge. Als neues Levelution-Event ist ein "Power Surge Event" geplant. Damit werden dann wohl die gesamten Lichquellen (die auch einzeln zerschießbar sind) ausgeknipst.

Weiter Screenshots: imgur.com/a/iolk6

UPDATE 2
Link zu Screenshots nach dem Power Surge Event: imgur.com/a/tVoKD
83 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ]