» News
Kostenlose Karte "Schatten des Giganten" + Patch
Nachricht
BF1
Wie angekündigt, hat DICE heute eine neuen Patch veröffentlicht, der außerdem die kostenlose Karte "Schatten des Giganten" (Giant's Shadow) mitbringt. Der Patch ist auf dem PC insgesamt 3,36 GB groß.

Spielbar ist die neue Karte ab heute, dem 13.12. nur für Spieler, die entweder den Premiumpass gekauft haben oder eine Vorbestellerversion besitzen. Eine Vorbestellerversion ist daran erkennbar, dass sie das Harlem-Hellfighter-Pack enthält. Für alle anderen wird die Karte eine Woche später ab dem 20.12. freigeschaltet.

Die neue Karte, "Schatten des Giganten", basiert auf der Schlacht an der Selle im Jahr 1918. Im Schatten des Wracks eines Luftschiffs stürzen sich die Spieler in heftige Gefechte auf offenem Feld und an den Flussufern entlang der Eisenbahntrasse zwischen Le Cateau und Wassigny. Als Behemoth kommt der Panzerzug - der durch das Wrack fährt - zum Einsatz.

Der Patch enthält umfangreiche Änderungen (8 Seiten), die hier eingesehen werden können (derzeit nur auf Englisch): drive.google.com/file/d/0B3tCQVe37RnNQTFNRURtZzBqa3M/view

Auszug/Zusammenfassung:
- Zuschauermodus bekannt aus BF4 ist zurück
- Neue Spielvariante: Mit Standard Issues Rifles spielt man nur noch mit der Standardwaffe der Fraktion. Zielfernrohre fehlen dazu. Der Modus läuft jedoch derzeit nicht auf den offiziellen Servern.
- die Operationen wurden durchgängi angepasst, so dass die Balance zwischen Angreifern und Verteidigern zukünftig passen solle.
- es gibt eine Grantarambrust für den Supporter. Hier kann man zwischen 2 Granatenvarianten wählen
- diverse Waffenanpassungen; unter anderem wurden die MGs noch einmal genauer und machen etwas mehr Schaden auf kurzer und langer Distanz; das Lewis-MG überhitzt jetzt erst nach 50 statt 35 Schuss; die Hellriegel wurde etwas entschärft
- Einige zu starke Schrotflinten wurden angepasst. Vor allem der Schaden auf Distanz wurde reduziert, insbesondere die Model 10 Jäger.
- Die Mörser sind nun etwas genauer, weil sie nach dem November-Update viel zu ungenau waren.
- Die Spritze vom Sanitäter wird nach einigen Benutzungen automatisch aufgeladen. Falls eine Munitionskiste in der Nähe ist, fällt dieser Cooldown flach.
- die Bewegung der Soldaten wurde verbessert. Vor allem kleine Bugs wie das Hängenbleiben an Objekten oder das man in bestimmten Situationen aus dem Liegen nicht in den Sprint konnte wurden gefixt
- Ab sofort sollte man nicht mehr ohne Fahrzeug mit der Piloten- oder Tank-Klasse spawnen können.
- Der Panzer "Landship" wurde gestärkt. Neben einer stärkeren Fahrerbewaffnung und besserer Panzerung können nun Teammember wie beim Schweren Panzer direkt in das Fahrzeug spawnen.
- Das Kampfflugzeug wurde etwas gestärkt. Dazu wurden die Bordgeschütze vom Bomber und Angriffsflugzeug etwas entschärft, damit sie nicht zu effektiv sind.
- Die Möglichkeit, mit Fahrzeugen in Third Person über Objekte zu feuern, die eigentlich die Schussbahn verdecken würden, wurde behoben.
- Munitions- und Sanitätskisten bieten nun mehr Inhalt vor der Zerstörung und können quasi überall platziert werden.
- Die Explosiv-Icons wurden angepasst, womit sie nun besser sichtbar sind und gleichzeitig auf Distanz nicht das Bild dominieren
- im Hardcore-Modus zeigt die Minimap nun die Positionen von Mitstreitern und Co. an und man sieht, wie viele Granaten man noch hat. Eine Kill-Bestätigung fehlt allerdings.
- Es gab diverse Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen. Abstürze, Performance und Co. wurden gefixt.

« zurück
Kommentare für Kostenlose Karte "Schatten des Giganten" + Patch
Kommentar schreiben    


# 1 von McBain
Kreisch, dann habe ich die Vorbestellerversion.... ;-)


« zurück