» History
Unsere Geschichte: am 12.12.2013
Springfieldkiller
oder wie alles begann!


Entstanden sind wir durch sporadische Netzwerknächte im Büro
eines sehr guten Freundes (Smithers).
Irgendwann schleppte jemand Delta Force an
und schon waren wir begeistert.
Richtig gestartet sind wir dann
mit Delta Force Land Warrior.
Abend für Abend haben wir irgendwelche Server überfallen,
hatten wir doch den Vorteil über Headsets miteinander
kommunizieren zu können.
Anfang 2001 beschlossen wir einen Clan zu gründen.
Der Name wurde gefunden, eine Homepage gestrickt und bei Clanintern(CI)
ein Premium Account angemeldet.
Viele neue Kontakte wurden über CI geknüpft und deren Foren zugespammt.
Wir haben damals beschlossen keine Ligagames zu zocken.
Der falsche Ehrgeiz, wächst in diesen Ligen teilweise soweit,
das kleine Helferlein eingesetzt werden, dem wollten
und wollen wir uns nicht aussetzten.
Es wurden jede Menge Fungames gezockt,
einige gewonnen, viele verloren.
Das wir einige gewannen, lag nicht an unsere ausgeklügelten Taktik,
sondern mehr an der Dummheit unserer Gegner.
Wir waren eine absolute Chaostruppe.
Das änderte sich jedoch schlagartig, als der gute,
alte Scratchy (Speedy), die VEE verließ und bei uns einstieg.
Zuerst wollte er nur das Training leiten, als er jedoch feststellte,
das er es mit einer völlig bekloppten Truppe zu tun hatte,
stieg er voll bei uns ein. Nacht für Nacht, wurden von der
verrückten Katze, Taktiken entwickelt und trainiert.
Unglaublich was er in kurzer Zeit aus diesem Haufen gemacht hatte.
An dieser Stelle noch mal tausend Dank, alter Kater.
Jetzt konnten wir auch den alteingesessenen Clans, mal ein Bein stellen.
Dann tauchte Task Force Dagger auf. Die Standardmaps waren das Grauen.
Schnell haben die gelben Teufel, eigene Maps gestrickt.
Viele Clans waren begeistert und ließen sie auch
auf Ihren Servern laufen.
Der Clan wuchs ständig an.
Wir organisierten uns eigene Server.
Black Hawk Down erschien.
Neue Maps, neue Waffen, neue Taktiken.
Wieder wurde trainiert.
Wir organisierten einen 2 Mbit Up/Down Server, der 50 Mann hosten konnte.
All abendlich tummelten sich die Spieler auf dem Server.
Der Clan wuchs abermals, durch diese Werbeplattform.
Battlefield 1942 erschien, was für ein Spiel.
Die meisten Member waren begeistert und zockten es bis spät in die Nacht
(früh in den Tag). Also, musste noch ein Server her.
Gesagt getan, ein zweiter 2 Mbit Up/Down Server wurde organisiert und
Battlefield installiert. Auch dieser Server ist all abendlich gut besucht.
Nun spielen wir Delta Force und Battlefield parallel.

September 2004
Was ist in der Zwischenzeit passiert?
Ein neuer Server der absolut rund läuft, wurde angemietet.
Delta Force und Battlefield 1942 wurden über Board geworfen,
dadurch haben einige Member den Clan verlassen.
Unsere gesamte Energie wurde auf Battlefield Vietnam fokusiert.
Neue Member haben zu uns gefunden und nehmen aktiv am Clantreiben teil.
Für einen Funclan läuft alles super.

Nun endet das Jahr 2005
Mittlerweile wurde auch Battlefield Vietnam abgestoßen und
von Battlefield 2 ersetzt.
Auch hier konnten wir in mehreren Funwars zeigen,
dass wir von unserer alten Spielstärke nicht viel verloren haben
und haben die ersten Siege für uns verbuchen können.

Das Jahr 2006 steht vor der Tür, welches mit einer neuen
Homepage eingeleitet wird.

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende und es hat sich einiges getan.
Einige Member haben uns leider verlassen, neue sind dazu gekommen.
Battlefield 3 hat uns einige Zeit begleitet und wird nun von
Battelfield 4 abgelöst.
Trotz der zahlreichen bugs lassen wir uns den Spielspaß nicht verderben.
Dies sollten aber auch nicht die letzten Änderungen gewesen sein.
Auch unsere Domain ist umgezogen und unser Forum hat einen
neuen Anstrich erhalten.
In 2013 ist eine Menge passiert.
Mal sehen was die Zukunft noch neues bringt.
Die Springfieldkiller sind dabei.