» Forum » Öffentlich » Sonstige Spiele » MMO The Division

MMO The Division
McBain
Tripel-As

User Pic

Posts: 279
# 12.02.2016 - 21:29:01
    zitieren



Klingt nett und sieht gut aus...

tomclancy-thedivision.ubi.com/game/de-DE/news/detail.aspx?c=tcm:156-234821-16&ct=tcm:148-76770-32

Sie haben das Recht tot zu bleiben!
Snyder
Tripel-As

User Pic

Posts: 274
# 12.02.2016 - 22:06:46
    zitieren



Open Beta für den PC startet am 19. Februar.

Als MMO gibt es somit PvE (computergesteuerte Gegner) und PvP (begrenzt auf Dark Zones) Dort gibt gibt es die beste Ausrüstung zu ergattern. Diese kann jedoch gestohlen werden, wenn sie nicht in Sicherheit gebracht wird.

Aber: Wenn man in der Darkzone zu oft stirbt, verliert man Level und Geld. Zwar ist das vom PvE entkoppelt, aber PvP wäre damit für mich gestorben. Sowas geht gar nicht, Wenigspieler zu bestrafen. motz wall

Naja, ich hole mir vielleicht noch das nächste Battlefield, aber insbesondere nach Battlefront sind Multiplayershooter für mich erstmal erledigt.

EDIT
Btw: forums.ubi.com/showthread.php/1382806-Closed-Beta-Cheating

Wenn man weiter nachforscht, hatten sie übel Probleme mit Cheatern in der Closed Beta. Dies wird man wohl kaum jetzt noch zum Release in den Griff bekommen. PvE interessiert mich schon, PvP wird wohl nichts, insbesondere wenn man durch Levelentzug noch bestraft wird wenn Cheater einen umnieten. Sowas ist doch Schrott. Man muss den Trollen doch nicht noch mehr Grund geben.

Zuletzt modifiziert von Snyder am 13.02.2016 - 14:45:15
Willie
Doppel-As

User Pic

Posts: 181
# 15.02.2016 - 23:27:05
    zitieren



Ich werde mir das ganze auch mal in der Open Beta anschauen.
McBain
Tripel-As

User Pic

Posts: 279
# 16.02.2016 - 14:22:08
    zitieren



Meistens hast Du ja Recht, Snyder.

Interssant sieht es trotzdem aus. Vor allem das Team basierte spielen...
Cheater sind Scheisse, das wissen wir alle. Trotzdem finde ich, ist die Open-Beta mal einen Blick wert.

Sie haben das Recht tot zu bleiben!
Snyder
Tripel-As

User Pic

Posts: 274
# 16.02.2016 - 16:42:41
    zitieren



Für alle die es ausprobieren möchten, ist der Preload der Open Beta jetzt möglich. Es sind schnuckelige 27 GB.

Erforderlich ist der UPLAY-Client von Ubisoft und natürlich die Registrierung eines entsprechenden (kostenlosen) Kontos (uplay.ubi.com/#!/de-DE/)

Die Beta für den PC wird am Freitag, 19.02. um 13 Uhr freigeschaltet. Schon am 22.02 um 01:00 Uhr morgens. ist allerdings schon wieder Schluss. Es ist also (bisher) nur kommendes Wochenende vorgesehen.

Die Vollversion erscheint am 8.03.2016!

Hier der offizielle Text zur Beta:
Beginne die Reise deines Agenten entweder alleine oder mit bis zu drei Freunden im Herzen New Yorks. Erkämpfe die Straßen zurück, entdecke eine exklusive Open Beta Mission und schalte eine exklusive Belohnung zum Launch frei!

Erreiche Stufe 8 mit deinem Agenten während du dich durch New York kämpfst oder finde heraus, wie schnell du Rang 12 in der Dark Zone erreichen kannst.

Erhalte den besten Loot, schalte verschiedene Fertigkeiten frei und lerne wie du deine Fähigkeiten am besten alleine oder im Team verwendest und deinen Charakter nach und nach aufbaust.

Dringe tief in die Dark Zone ein, der PVP-Bereich des Spiels. Versuche zu überleben während du versucht deinen hart verdienten Loot zu extrahieren.

Koop oder Verrat? Die Wahl liegt bei dir, aber sei gewarnt: Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg in der Dark Zone.



Zuletzt modifiziert von Snyder am 18.02.2016 - 15:12:22
Uter
Tripel-As

User Pic

Posts: 370
# 17.02.2016 - 12:50:22
    zitieren



Ich hab es mir mal runtergeladen.
Gebt einfach über What´s App bescheid,
ich würde mich dann zum zocken anschließen.
McBain
Tripel-As

User Pic

Posts: 279
# 18.02.2016 - 15:06:14
    zitieren



Saublöd, das. Ich kann an diesem Wochenende nicht. Familienbesuch.... Mist!

Sie haben das Recht tot zu bleiben!
Snyder
Tripel-As

User Pic

Posts: 274
# 18.02.2016 - 15:16:25
    zitieren



Ich finde das auch total blöd, dass solche "Open Betas", die ja mittlerweile eigentlich die Demos von früher sind, nur so wenige Tage laufen. Wirklich was grundlegendes am Spiel gemacht wird da sowieso nicht mehr bis zum Release. Es ist mehr ein Test für die Server.

Eigentlich könnte man sowas länger laufen lassen.
Willie
Doppel-As

User Pic

Posts: 181
# 23.02.2016 - 15:58:38
    zitieren



Ich wollte mal kurz meine Meinung zu dem Game abgeben, damit einige von euch, die weder die closed noch die open Beta spielen konnten, sich auch eine Meinung machen können.

Also mir hat das Spiel grundsätzlich Spaß gemacht. Zu Anfang wird man ein wenig in die Story eingeleitet, ich hoffe das ist zum Release etwas ausführlicher. Es gibt eine Operationsbasis in Manhatten, dies ist euer Unterschlupf. Dort könnt ihr Munition holen, Waffenmods kaufen/-verkaufen usw.. DIese Operationsbasis hat 3 "Flügel / Gebäudeteile". Diese Flügel liegen zu Anfang brach, d.h. ihr müsst entweder allein oder im Koop Modus Missionen erfüllen, damit ihr diese weiter ausbauen könnt und über diese dann auch weitere Fähigkeiten erlernt. Diese Missionen bekommt ihr in der Operationsbasis und lauft dann dort hin.

Auf dem Weg dorthin werdet ihr ständig von NPC angegriffen oder erhaltet kleine Missionen für zwischendurch. Auf der Map erscheinen öfter mal Kisten die gelootet werden können. Der ganze Loot kann entweder selbst angelegt oder verkauft werden, damit man an Geld kommt.

So und nun gibts noch die Darkzone. Diese Darkzone betritt und verlässt man durch eine Schleuse. In dieser Darkzone sieht trifft man nun auch auf Spieler die nicht in eurer Gruppe sind. Das bedeutet nicht zwangsläufig das die auf euch schießen. Auch sollte man selbst immer überlegen wen man erschießt, da man ab diesem Moment als feindselig markiert wurde und ein attraktives Ziel ist. Denn erschießt man feindselige Spieler erhält man Darkzone Währung und Darkzone EP.

Man Levelt mit seinem Charakter also zwei Level hoch, einmal den normalen und dann den für die Darkzone. Die Darkzone selbst ist eingeteilt vom "Zugang" her. Die erste Stufe ist Level 1-7. Das führte dazu das Wendell und ich in der einen Darkzone gelandet sind und Uter, der schon mehr gespielt hat in eine andere musste. Das ist meiner Meinung nach das ärgerlichste an dem Spiel, da Leute von uns die weniger Spielen eventuell den Anschluss verlieren und dann nicht mit uns spielen könnten.

Zum Gameplay kann ich nur sagen, dass dies wiederum von Vorteil für unsere Leute ist, die nicht so häufig spielen. Denn man hat nicht wie bei BF 100 Leben und ist bei einem Treffer tot. Hier steigt man glaube ich mit ~2000 Leben ein und hält zu Anfang locker ein ganzes Magazin aus.

So, nu muss ich weitermachen in der Uni, wenn ich was vergessen habe, können die anderen Betatester das gerne ergänzen.

Gruß Willie

bindafuer
Uter
Tripel-As

User Pic

Posts: 370
# 23.02.2016 - 16:17:28
    zitieren



Noch zu der Darkzone:
Alles was ihr dort erbeutet, ist kontaminiert.
Sprich ihr könnt die Sachen nicht einfach aus der Darkzone in
die normale Zone mitnehmen.
Hierfür gibt es drei Punkte an denen eure Sachen mit einem Heli
rausgeflogen werden. Die Gegenstände sind dann später in eurem Inventar.
Hört sich einfach an, ist es aber nicht, denn da sind fiese Lümmel unterwegs,
die euch sobald der Heli kommt niedermetzeln und dann eure Sachen selber
für sich an den Heli hängen.
-----------------------------------------------------------------------
Auch ich muss sagen, dass mir das Spiel Spaß gemacht hat.
Nicht umsonst habe ich ca. 18 Stunden an dem Wochenende damit verbracht.
Vor allem die Darkzone ist sehr spannend, da man nie weiß wem man trauen kann und wem nicht.
Kaufen werde ich mir es dennoch nicht am Anfang.
Wenn der Preis für das Spiel etwas runtergeht, könnte ich jedoch schwach werden.


Zuletzt modifiziert von Uter am 23.02.2016 - 16:18:34
Snyder
Tripel-As

User Pic

Posts: 274
# 23.02.2016 - 17:49:28
    zitieren



Als Ergänzung zu Willie und Uter:

Der Singleplayer-Modus ist - mit Ausnahme des Starthubs - instanzenbasiert bzw. besser gesagt eine riesige Instanz. Ihr werdet also außer am Starthub und in der Darkzone keine anderen menschlichen Spielern begegnen. Diese "verschwinden" in ihrer eigenen, paralellen Instanz. Wenn man möchte, kann man das Spiel quasi gemütlich als Einzelspieler zocken.
Zwar kann man alles im Coopbzw. einer Grußße lösen (wobei eine Gruppe max 4 Personen haben kann) jedoch wird immer die Story und der Fortschritt (erledigte Missionen etc.) des Gruppenführers gespielt. Wechselt dieser innerhalb der Gruppe (Gruppenverwaltung ist ganz gut gemacht), wechselt auch der Storyfortschritt. Man levelt allerdings auch als Mitspieler, spielt allerdings dann die gleichen Missionen mehrere male, wenn man wie Uter den anderen Clanmitgliedern helfen will biggrin

Den Schwierigkeitsgrad empfand ich gegen die NPCs als relativ einfach. Hier und da gibt es stärkere "Endgegner" oder man wird durch plötzlich um einen herum spawenden Gegner überrumpelt...

Man war mit dem Einzelspielerpart relativ schnell durch in der Beta. Schwierig zu sagen, wie groß der Umfang in der Vollversion ist. Die Story ist ganz gut gemacht. Ich denke jedoch, dass man relativ schnell durch sein wird. Hier stellt sich die Frage der Langzeitmotivation. DLCs sind allerdings schon angekündigt. Es soll allerdings in Zukunft auch Einzelspieler-Raids geben, die für Gruppen gemacht sind. Man merkt jedoch, das alles auf die Darkzone (in der man übrigens nicht unachtsam rein stolpern kann) als PvP-Endgame designt ist.

Technisch (VPN-Eklat mal nicht mitgezählt) war die Beta gut gemacht.


Zuletzt modifiziert von Snyder am 23.02.2016 - 17:52:51
Wendell
Eroberer

User Pic

Posts: 80
# 25.02.2016 - 20:56:06
    zitieren



Ja, ich sehe das so wie meine Vorredner, und wenn das Game ein wenig günstiger wird ist es für mcih auf jedenfall ein Kaufspiel, da die mission und dei Dark Zones echt gut waren.
Sollte sich dazu eine kleine Gruppe finden bin ich dabei.
Uter
Tripel-As

User Pic

Posts: 370
# 28.02.2016 - 10:17:42
    zitieren



mir ist gerade aufgefallen, dass ich noch flyvpn installiert habe.
da hat sich das spiel nicht dran gestört gruebel
Snyder
Tripel-As

User Pic

Posts: 274
# 28.02.2016 - 10:37:59
    zitieren



Tja, gute Frage. Bei mir lag es aber daran. Bei vielen anderen auch. Kann das jetzt ja nicht mehr testen. Das Problem war nur, das man aus dieser lustigen Fehlermeldung überhaupt nichts ablesen konnte, und auch Ubisoft im offiziellen Forum dazu schwieg bzw. nur allgemeines Blabla abgegeben hat. Die Entwickler müssen doch ihre Fehlercodes erklären können.
Barney
Jungspund

User Pic

Posts: 33
# 11.03.2016 - 09:39:43
    zitieren



Hatte Die Fehlercodes auch.....

Hab ein Grafikkarten update gemacht und seid dem keine Probleme mehr.

bia