» News
Dienstag 03. 06. 2014
bf4
Tickrate-Patch vom 3. Juni 2014
von Snyder

Heute wurde der lang erwartet Patch veröffentlicht, der die Tickrate auf 30 Hz erhöht. Weiterhin wurde das "Kameragewackel" bei Explosionen reduziert, die Kollisionsabfragen verbessert und es soll weniger Paketverluste geben.

Der Patch umfasst 229,20 MB.

schlaumeier
Die Einstellung für die Tickrate kann clientseitig eingestellt werden (Aus (10), niedrig (15), mittel (20), hoch (30)). Die Server arbeiten allerdings immer mit 30 hz. Die Einstellung bewirkt, mit welcher Updatefrequenz ihr die Daten bekommt. Bitte prüft, welche Einstellungen für euch passen (Lags, Rubberbanding) Standardmäßig stand diese bei mir allerdings auf aus stupid ---> Optionen/Gameplay/Hochfrequenz-Netzwerkaktualisierung

Ach, und stellt euch darauf ein, deutlich schneller zu sterben... robinhood

June 03 PC Game Update Notes:
- Improved/reduced explosion induced camera shake
- Character collision improvements
- Fix to reduce object damage mismatch between client/server.
- Fix explosion packs not being able to be shot sometimes
- Improvements for client side packet loss
- Client crash fixes
- AMD Mantle multi-GPU improvements
- Carrier Assault game mode reports bug fix
- High Frequency Network update
- Added High frequency “bubble” updating player movement, stance, rotation, damage and projectiles at a separate rate on foot and in vehicles
- Added option to control client side update rate setting
10 Kommentare


Montag 31. 03. 2014
bf4
Naval Strike und neuer Patch veröffentlicht.
von Snyder

Heute wurde das DLC Naval Strike für Premiumnutzer veröffentlicht. Naval Strike bringt den neuen "Trägerangriffs-Modus", 4 neue Karten, neue Waffen und Gadgets.

Zeitgleich wurde ein neuer Patch veröffentlicht, der Änderungen am Netcode, Änderungen bei Waffen, Ausrüstungen und Fahrzeugen bringt. Weiterhin wurde Mantle verbessert. Der nervige Killcam-Bug soll auch beseitigt worden sein.

Der Download für Naval Strike beträgt 4,96 GB und der Patch umfasst 553 MB.

Die umfangreiche Änderungliste wie immer im ganzen Artikel.
127 Kommentare


Mittwoch 26. 03. 2014
bf4
Naval Strike verschoben
von Snyder

Die gestern geplante Veröffentlichung von Naval Strike für den PC ist sprichwörtlich ins Wasser gefallen.

Als Begründung gab DICE heute morgen an, man habe ein Performanceproblem auf Mid- und Highend-PCs im Zusammenhang mit dem DLC und dem gleichzeitig geplanten Patch festgestellt. Was auch immer dies im Detail bedeuten mag...

Angeblich arbeite man daran, so schnell wie möglich das DLC zu veröffentlichen.

Als Terminplan wird Anfang April angegeben, was wohl frühestens nächsten Dienstag bedeutet.

In den kommenden Tagen soll auch der neue Patch für den PC erscheinen. Insgesamt wird man nächste Woche somit zwischen 4-6 GB herunterladen müssen.
5 Kommentare


Mittwoch 19. 03. 2014
bf4
Balancing durch Serverupdate
von Snyder

Mit der veröffentlichung des Serverupdates R30 hat DICE Änderungen bei einigen Waffen und Fahrzeugen eingeführt.

Da dies für den einen oder anderen Interessant sein kann, hier die Änderungen. Anti-Aircraftminen wird es erst mit Naval Strike ab 25.März geben...

R30 Server Update

- Spieler werden nicht mehr in der Lage sein, gelegte AA Minen wieder aufzunehmen
- Spieler werden nicht mehr in der Lage sein, sich mit AA Minen auszurüsten und gleichzeitig einen Raketenwerfer mitzunehmen
- Ein Fehler wurde behoben, indem der Spieler zwei Javelin Projektile zur gleichen Zeit in der Luft hatten.
- Schaden der Javelin wurde von 34% auf 30% gesenkt
- der Erfassungskegel der bodenbasierten Aktivradar-Raketen wurde von 5 Grad auf 2 Grad gesenkt
- Nachladezeit der Flares von 25 auf 20 Sekunden verkürzt
- Nachladezeit des ECM von 30 auf 25 Sekunden verkürzt
- Nachladezeit des Aktivschutzes von 30 auf 35 Sekunden erhöht
- Waffen im Bullpup Design mit 1x Zielvisieren profitieren nun von erhöhter Bewegungsgeschwindigkeit wenn man zielt
- Erhöhter Schaden für die CBJ-MS um ihre niedrige Feuerrate auszugleichen
- der direkte Schaden der Zuni Raketen der Angriffshubschrauber wurde veringert, da der Schaden nach der letzten Anpassung etwas zu hoch war - 50% des dazugekommenen Schadens wurde entfernt
- erhöhter seitlicher Rückstoß der AWS um sie gegen die anderen 800 Schuß pro Minute zu gewichten und ihr ein einzigartiges Feuerverhalten zu geben
- reduzierter Schaden der FIM-92 Stinger und der SA-18 IGLA von 45% auf 35% gegen Luftfahrzeuge
- das Kippen der Hubschrauber verursacht durch IGLA, Stinger und Starstreak HVM-2 wurde verringert
146 Kommentare


Donnerstag 06. 03. 2014
bf4
6.3 Fixes, Balancing und neue Bugs...
von Snyder

Heute wurde ein neuer Patch für BF4 veröffentlicht. Die Änderungen sind recht umfangreich. Neben dem Beheben diverser Fehler und Glitches wurde auch am Balancing von Waffen und Fahrzeugen geschraubt.

Neue Bugs gibt es auch schon. Die Killcam funktioniert nicht mehr richtig. biggrin

Der Patch ist etwas über 800 MB groß.

Die umfangreichen Änderungen im ganzen Artikel.

83 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ]